ANNA und manuel VEITH

Zwei Persönlichkeiten.
Viele Leidenschaften. Eine Vision.

Fräulein Annas Gespür für Schnee ist legendär. Manuels Händchen für Besonderes ebenso.
Es kam also wie es kommen musste:

Die Olympiasiegerin und der Ex-Snowboardprofi machen nicht nur als Ehepaar gemeinsame Sache, sondern haben sich einen lang gehegten Traum erfüllt. Ein Ort für Schneefanaten, Freunde scharfer Kanten und Genussmenschen sollte es werden. Ein Ort, an dem Sport, Kulinarik und Style ein gelungenes Ganzes bilden. „Seit dem Jahr 2014 gehen wir mit dem Gedanken schwanger, unsere Passionen auch auf einer anderen Ebene umsetzen zu können. Mit unserem neuen Concept Store als Erweiterung unseres Hotel konnten wir genau das verwirklichen“, sagt Manuel Veith. „In den Regalen wird sich ausschließlich Handverlesenes finden, verspricht Anna Veith: „Wir werden unseren Kunden nur Produkte anbieten, die wir selbst auf Herz und Nieren geprüft haben.“

Denn die Veiths stehen auf Qualität. Das gilt für den Sportshop genauso wie den Skiverleih und das Weinbistro. Gemeinsam mit ARX-Küchenchef Michael Tritscher tischen euch Manuel und Anna Veith feine Weine und Slow-Food-Snacks auf. „Im Schnee kann es uns nicht schnell genug sein. Doch beim Genuss lassen wir es gerne langsam angehen. Unsere prämierte Küche wird im Weinbistro den ganzen Tag über köstliche Kleinigkeiten auftischen. Regional. Frisch. Und mit viel Passion zubereitet.“, erklärt Manuel Veith das kulinarische Konzept.

Während in den Wintermonaten im Veithschen Concept Store also der Begriff Après Ski ganz neu definiert wird, verwandeln sich die Räumlichkeiten in den warmen Monaten des Jahres in einen unkonventionellen Ort zum Tagen, Denken, und Feiern. Anna Veith, selbst ausgebildete Hotelfachfrau dazu: „Wir wollen unseren Store nachhaltig und weitsichtig nutzen. Doch vor allem möchten wir unsere Leidenschaften mit unseren Gästen teilen“.